Scanner-Optik

ULO Optics, seit fast zwei Jahrzehnten Marktführer in der Technologie für Scannerlinsen, bietet die breiteste auf dem Markt verfügbare Palette von Einzel-, Doppel- und Dreifach-f-Theta-Linsen an. Als Pionier in der Vermarktung dieser Linsen entwickelte ULO die 48TSL Serie, die nun als Industriestandard gilt. Diese Linsen werden oft zusammen mit unserer CO2mpact-Reihe an Strahlaufweitern (C-BE-Serie) verwendet.

Darüber hinaus bietet ULO Optics leichte Spiegel für High-Speed-Systeme.

Jede Scanneroptik kann gemäß Ihrer Vorgaben beschichtet werden oder ist ab Lager mit unseren Supermax- oder UltraLO-Beschichtungen für überlegene Leistung erhältlich.

Die Maßtoleranzen für Standard-Linsen, -Fenster und -Spiegel sind wie folgt:

  • Durchmesser: +0/-0,1 mm für die meisten Durchmesser, +0/-0,05 mm für 1,5″-Linsen
  • Mittendicke: +/-0,1 mm
  • Randdickenvariation: Die meisten Linsen innerhalb von 0,03 mm und einige innerhalb von 0,05 mm
  • Brennweite: +/-0,5 %. Einige Einzel-Scanner-Linsen mit langer Brennweite können aufgrund einer betonten Meniskusform eine Brennweite von 1 bis 2 % haben
  • Oberflächenform: typischerweise weniger als 1 sichtbarer Rand in einem Testbereich mit einem Durchmesser von 38 mm
  • Oberflächenrauheit: innerhalb von 20 Å rms

 

Bei kundenspezifischer Optik sind engere Toleranzen möglich. Manchmal stehen sie, wenn sehr eng, in Wechselbeziehung. Z. B. kann die erreichbare Ebenheit auf einem Fenster von der Dicke (Steifigkeit) abhängen.

Qualitätssicherung.

ULO Optics ist ein ISO-zertifiziertes Unternehmen und Qualität ist das Herzstück unseres gesamten Handelns. Dank einer Vielzahl industrieller Zugehörigkeiten können Sie sich darauf verlassen, dass ULO ausgezeichnete Qualität liefert.

Diversifizierung in 1 Mikron-Optik

ULO Optics ist am LaserSnake2-Projekt zur Entwicklung von Laserschneidoptik für sicheres Remote-Schneiden in der Luft und im Wasser beteiligt, das sich auf die Stilllegung nuklearer Anlagen konzentriert.