Flache und gebogene Teilreflektoren

 

Die Maßtoleranzen für Standard-Linsen, -Fenster und -Spiegel sind wie folgt:

  • Durchmesser: +0/-0,1 mm für die meisten Durchmesser, +0/-0,05 mm für 1,5″-Linsen
  • Mittendicke: +/-0,1 mm
  • Randdickenvariation: Die meisten Linsen innerhalb von 0,03 mm und einige innerhalb von 0,05 mm
  • Brennweite: +/-0,5 %. Einige Einzel-Scanner-Linsen mit langer Brennweite können aufgrund einer betonten Meniskusform eine Brennweite von 1 bis 2 % haben
  • Oberflächenform: typischerweise weniger als 1 sichtbarer Rand in einem Testbereich mit einem Durchmesser von 38 mm
  • Oberflächenrauheit: innerhalb von 20 Å rms

 

Bei kundenspezifischer Optik sind engere Toleranzen möglich. Manchmal stehen sie, wenn sehr eng, in Wechselbeziehung. Z. B. kann die erreichbare Ebenheit auf einem Fenster von der Dicke (Steifigkeit) abhängen.